Präexpositionsprophylaxe

Präexpositionsprophylaxe

Die Präexpositionsprophylaxe (PrEP) ist eine Behandlung, die zum Schutz gegen das humane Immundefizienzvirus (HIV) angewendet wird. Täglich eingenommen, kann dieses vorbeugende Medikament HIV-negative Personen vor der Krankheit schützen, wenn sie sonst einem hohen Risiko ausgesetzt sind, an HIV zu erkranken.

Bestellen Sie unsere Behandlungen, bevor Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, um sich effektiv gegen die Infektion zu schützen.

Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.
Copyright © 2013-present Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.