Foster NEXThaler

Ab 55,98 €
Auf Lager
SKU
FOSTER-NEXThaler
Foster Spray ist ein Medikament zur Behandlung von Asthma und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung, auch COPD („Chronic Obstructive Pulmonary Disease“) genannt. Die aktiven Wirkstoffe in Foster Spray sind Beclometason und Formoterol.

Was ist Foster Spray?

Foster Spray ist ein Medikament zur Behandlung von Asthma und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung, auch COPD („Chronic Obstructive Pulmonary Disease“) genannt. Die aktiven Wirkstoffe in Foster Spray sind Beclometason und Formoterol. Die Darreichungsform ist ein Dosieraerosol. Das Spray ist für die regelmäßige Anwendung oder Anwendung bei Bedarf geeignet.

Wie wirkt Foster Spray?

Der Wirkstoff Beclometason ist ein Glucocorticoid und hat entzündungshemmende Eigenschaften. Es reduziert das Anschwellen gereizter Schleimhäute sowie die Schleimbildung in den Atemwegen und wirkt Wassereinlagerungen im Gewebe der Bronchien entgegen.

Der Wirkstoff Formoterol ist ein Beta-2-Antagonist, welcher die Bronchialmuskulatur entkrampft. Die dadurch erreichte Erweiterung der verengten Bronchien, erleichtert Ihnen die Atmung und das Abhusten.

Warum sollte ich Foster Spray verwenden?

Asthma und COPD können Ihr Leben stark beeinträchtigen. Die Verwendung von Foster Spray hilft Ihnen dabei, das Leben mit der Erkrankung zu bewältigen. Die enthaltenen Wirkstoffe erlauben es Ihnen, freier zu atmen und auch hartnäckigen Schleim abzuhusten.

Foster Spray hat eine besonders kleine Partikelgröße verglichen mit anderen Asthmasprays.  Dies bedeutet, dass sich die Wirkstoffpartikel besonders gut in der Lunge verteilen und nur eine geringe Wirkstoffmenge benötigt wird, um die volle Wirkung zu erreichen.

Wie verwende ich Foster Spray?

Die Darreichungsform des Medikaments ist ein Dosieraerosol.

Foster Spray ist nur für Erwachsene geeignet – Senioren eingeschlossen. Seine Eignung für Kinder und Jugendliche ist nicht ausreichend erforscht, weshalb die Verwendung für Personen unter 18 Jahren nicht empfohlen wird.

Das Foster Spray ist verschreibungspflichtig. Folgen Sie stets dem Rat Ihres Arztes und lesen Sie die Packungsbeilage des Medikaments.

Wenn Sie Foster Spray zur sogenannten Erhaltungstherapie verwenden (d.h. dass Sie das Spray in regelmäßigen Abständen einnehmen sollten Sie zusätzlich einen Bedarfsinhalator oder Rettungsinhalator mit einem schnell wirkenden Asthmaspray mit sich führen, um für Fälle von akuter Atemnot vorbereitet zu sein.

Alternativ kann Foster Spray sowohl für die Erhaltungs- als auch Bedarfstherapie verwendet werden. In diesem Fall muss das Dosieraerosol mit Foster Spray immer mitgeführt werden. Häufige Anwendung von Foster Spray verstärkt jedoch das Risiko von Nebenwirkungen, weswegen das Medikament nur unter ärztlicher Überwachung als kombiniertes Erhaltungs- und Bedarfsmedikament verwendet werden sollte.

Vor der ersten Anwendung, oder falls Sie den Inhalator für längere Zeit nicht verwendet haben, sollten die korrekte Funktion des Inhalators prüfen, indem Sie einen Sprühstoß in die Luft geben.

Zur Anwendung:

  • Entfernen Sie die Schutzkappe vom Mundstück.
  • Säubern Sie falls nötig das Mundstück.
  • Falls es sich um eine Erstanwendung oder die erste Anwendung nach längerer Zeit handelt, geben Sie einen Sprühstoß in die Luft, indem Sie oben auf den Druckbehälter drücken.
  • Umschließen Sie das Mundstück mit den Lippen. Der Druckbehälter sollte senkrecht nach oben stehen.
  • Atmen Sie tief durch den Mund ein und drücken Sie oben auf den Druckbehälter, um einen Sprühstoß freizusetzen.
  • Halten Sie so lange wie möglich den Atem an.
  • Nehmen Sie den Inhalator aus dem Mund und atmen Sie langsam aus.

Dosierung

Verwenden Sie das Medikament wie vom Arzt oder Apotheker angewiesen. Falls Sie sich nicht sicher sind, wie das Medikament anzuwenden ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Die empfohlene Dosis für Erwachsene ist 2 Inhalationen 2x täglich. Die tägliche Maximaldosis ist 4 Inhalationen.

Nebenwirkungen & Gegenanzeigen

Bevor Sie mit der Anwendung des Foster Sprays beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. Wenden Sie Foster Spray nicht an, falls Sie auf einen der Inhaltsstoffe allergisch reagieren.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Foster Spray sind:

  • Rachenentzündung
  • Orale Candidose / Mundsoor (Pilzinfektion des Mundes)
  • Kopfschmerzen
  • Dysphonie

Sie können Mundsoor vorbeugen, indem Sie nach Anwendung des Sprays Ihre Zähne putzen oder den Mund ausspülen.

Gelegentliche Nebenwirkungen von Foster Spray sind:

  • Grippe 
  • Ösophageale Candidose - Pilzinfektion der Speiseröhre
  • Vulvovaginale Candidose - Pilzinfektion der Scheide
  • Magen- Darmentzündung
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Allergischer Schnupfen
  • Lungenentzündung
  • Verminderung der neutrophilen Granulozyten im Blut
  • Allergische Dermatitis
  • Hypokaliämie - Kaliummangel im Blut
  • Hyperglykämie - erhöhter Blutzuckerspiegel
  • Rastlosigkeit, Zittern
  • Schwindel
  • Ohrtubenstenose
  • Herzklopfen oder Herzrasen, Herzrhythmusstörung
  • Verlängerung des QTc-Intervalls im EKG oder andere EKG-Veränderungen
  • Hyperämie – die verstärkte Durchblutung eines Gewebes bzw. Organs
  • Gesichtsrötung
  • Husten (unproduktiv oder produktiv), Rachenreizung, Asthma-Anfall
  • Durchfall, Verdauungsstörung im Oberbauch (Dyspepsie)
  • Übelkeit
  • Mundtrockenheit, Brennen der Lippen
  • Schluckstörung, Geschmacksstörung
  • Brennen der Lippen
  • Ausschlag, Juckreiz, Nesselsucht
  • Übermäßiges Schwitzen
  • Muskelkrämpfe, Muskelschmerz
  • Erhöhung von C-reaktivem Protein, der Thrombozytenzahl, der freien Fettsäuren oder Insulin und Ketonkörpern im Blut, Abnahme des Cortisols im Blut

Für weitere Information lesen Sie bitte die Packungsbeilage. 

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, falls Sie Nebenwirkungen bemerken, welche nicht abklingen oder Sie stark behindern. Dies trifft auch auf Nebenwirkungen zu, die noch nicht bekannt sind, aber von denen Sie meinen, dass Sie mit Ihrer Einnahme des Medikaments zusammenhängen könnten.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt umgehend, wenn Sie folgende Symptome bemerken: Fieber und Schüttelfrost, vermehrte Bildung von Schleim und/oder Farbänderung des Schleims, stärkerer Husten oder verstärkte Atembeschwerden. Dies können Symptome einer Lungenentzündung sein. 

Wie andere Medikamente kann Foster Spray mit anderen Arzneistoffen Wechselwirkungen haben. Teilen Sie Ihrem Arzt alle Arzneimittel mit, die Sie zurzeit einnehmen, ganz gleich, ob es sich um verschreibungspflichtige oder freiverkäufliche Medikamente oder homöopathische Heilmittel handelt.

Wie kann ich Foster Spray online kaufen?

Sie können Foster Spray gefahrlos auf der Deutsche Medz-Webseite erwerben. Zunächst ist es notwendig, an einer Online-Beratung mit einem Arzt teilzunehmen, bevor das Medikament bereitgestellt werden kann. Die Online-Beratung stellt sicher, dass Foster Spray für Sie geeignet ist.



Weitere Informationen
Medical Product Type Prescription
Bullet Points Zur Behandlung von Asthma Symptomen geeignet
Lindert Entzündungen in der Lunge
Für schwer kontrollierbares Asthma
Unverfälschte Medikamente
Alle Medikamente werden aus Europa bezogen
Option Type Simultaneous
Prescription Fee 14.990000
Force Reorder Logic Ja
Timer Disabled Nein
Preferred Pharmacy None
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Foster NEXThaler
Copyright © 2013-present Magento, Inc. Alle Rechte vorbehalten.